Die Zunge

Von Karen Bo

Die Zunge (von karen bo) In der S-Bahn steht die Luft. Für einen Nachmittag Mitte April ist es unfassbar heiß. Der Wagen, dessen milchige Scheiben kaum einen Blick auf die draußen vorbeiziehenden Straßenschluchten zulassen, ist vollgestellt mit Menschen. Sie wischen mit halb geschlossenen Augen auf ihren Telefonen herum oder glotzen wie ausgestopfte Tiere vor sich […]

Weiterlesen…

Lewinsky

Von Ela Meyer

Lewinsky Jeden Morgen schloss Lewinsky die Kneipentür auf, trat auf die Straße, zog den Schleim, der sich über Nacht in ihren Atemwegen angesammelt hatte, hoch, und spuckte den Klumpen an die gegenüberliegende Plakatwand. Sie war hier geboren, in diesem Viertel, das einmal auf den Ruinen eines anderen Viertels gebaut worden war, welches auf den Ruinen […]

Weiterlesen…